Borderland Blues

 DE, USA 2016
Dokumentation 73 min.
Borderland Blues

Grenzland, `La Frontera`, die Sonora Wüste - hochtechnologisierte Überwachungsanlagen, der Zaun. Jährlich sterben hunderte Migrant_innen entlang der US-amerikanisch-mexikanischen Grenze. Das Zusammentreffen verschiedener Gruppen, Interessenskonflikte und Territorialkämpfe. Bewohner_innen, paramilitärische Vereinigungen, Grenzbeamte, NGOs und Menschen, die in der Hoffnung auf Zukunft versuchen, die Grenze zu überwinden. Die Wüste trägt bei zu einer kulissenhaften, surrealen Westernästhetik. In beeindruckenden, starken Bildern erzählt Gudrun Gruber in ihrem Dokumentarfilm von einem komplexen Ort des Dazwischen. (DCA)

Details

Gudrun Gruber

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken