Borderline

 CH 2008
Dokumentation 94 min.
6.70
Borderline

Filmreihe Psychische Erkrankungen

In Form eines klassischen Interviewfilms bieten Manuel Graf und Sascha Näf in ihrem im Rahmen der Matura an der Kantonsschule Wattwil entstandenen Film Einblick in die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS). Wie wenig bekannt diese psychische Krankheit in der Öffentlichkeit ist, macht eine Straßenumfrage deutlich, die zwischen die Interviews mit zwei Patientinnen und zwei Fachärzten immer wieder eingeschnitten ist. Vom oft zu hörenden «Keine Ahnung» bis zu «eine Trendsportart» oder «so etwas wie surfen» reichen die Antworten der Zürcher Passanten.

Details

Manuel Graf und Sascha Näf

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken