Brennen im Wind

 I/CH/Jamaika 2002

Brucio nel vento

Drama, Romanze 25.07.2003 118 min.
6.80
film.at poster

Tobias gibt die Hoffnung auf die große Liebe nicht auf.

Eigentlich fällt er nicht besonders auf. Er ist Arbeiter in einer Uhrenfabrik, hat eine Freundin und geht einmal die Woche in die Kneipe. Doch Tobias ist anders, als die Männer, mit denen er ab und zu einen draufmacht. Denn er hat sie noch, die Hoffnung auf die große Liebe. Er ist sich sicher, es gibt sie und sie wird zu ihm kommen. Denn er kennt ihr Geheimnis: man muss sich ihrer würdig erweisen, um sie kämpfen und an sie glauben.

Am Anfang ist es bloß ein Name: Line! Doch zwischen Wünschen und Hoffen, Suchen und Träumen wird sie die Hüterin seines Herzens. Nur sein Tagebuch weiß von der besessenen Suche nach ihr. Abend für Abend füllen sich die Seiten mit Worten, die nur für ihre Ohren bestimmt sind. Jeden Tag sieht er sie in den Gesichtern vorübergehender Frauen. Und dann trifft er sie wirklich: Caroline, eine Freundin aus Kindertagen. Doch sie ist verheiratet, Mutter eines Kindes. Aber Tobias weiß, dass es in der Liebe keine zweite Chance gibt und er alles tun muss, um sie zu gewinnen. Er beginnt um Line zu kämpfen - mit allen Mitteln ...

Brennen im Wind ist ein Manifest gegen faule Kompromisse und die Bequemlichkeit eines scheinbar gut funktionierenden Lebens aber auch beeindruckendes Gefühlskino über die große Liebe. Nach dem Bestsellerroman von Agota Kristof schuf Silvio Soldini, auf seine Erfolgskomödie "Brot und Tulpen" folgend, einen nachdenklichen wie eindrücklichen Film über den Sinn des Lebens und das Einzige, wofür es sich wirklich zu leben lohnt: die Liebe.

Details

Ivan Franek, Barbara Lukêsova, Ctirad Gotz, Caroline Baehr ua.
Silvio Soldini
Giovanni Venosta
Luca Bigazzi
Agota Kristof, Doriana Leondeff , Silvio Soldini
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • ein tipp: bitte anschauen!
    Ich war echt überrascht als ich hier im Forum kein einziges positives Komentar über diesen Film gefunden habe...Ich fand den Film wirklich wunderbar, von den Schauspielern und von der Kameraführung-echt nicht schlecht!Doch muss ich hinzufügen,dass es vermutlich für eingefleischte Actionfans nicht die ideale Filmwahl ist...also nicht beunruhigen lassen ihr Restlichen,ich muss ehrlich sagen,dass der Film sogar besser war als die Vorankündigung/Inhaltsangabe vermuten lässt..

  • ein tipp: bitte nicht ansehen!
    2 stunden absolute langeweile. noch schlimmer als matrix reloaded!!!
    die inhaltsangabe oben klang recht gut.
    der film allerdings konnte dieser beschreibung nicht stand halten!
    hatte mir gefühlskino erwartet.
    aber es war nur enttäuschend!
    also mein versuch einer inhaltsangabe: mann sucht frau, von der er eine vage vorstellung hat.
    trifft per zufall in einem anderen land auf seine halbschwester und weiß plötzlich, dass das die frau ist, die er immer gesucht hat! dass es seine halbschwester ist, hat keinen belang.

    Re: ein tipp: bitte nicht ansehen!
    geh bitte das is ja. lächerlich. wenn du hollywood teenie mist sehen willst dann such dir doch gleich andre filme aus

    Re: Re: ein tipp: bitte nicht ansehen!
    sorry, aber woher willst du denn wissen, was ich sehen will?!
    interessant! gedankenlesen ist ja eine kunst! aber biete es nicht gegen geld an, denn sonst würden vielleicht rückforderungen an dich gestellt.