Briefe eines Toten

Pisma mjortwowo tscheloweka

1986

DramaScience Fiction

Nach dem Atomkrieg stellt sich eine kleine Gruppe Überlebender die Frage nach moralischer Verantwortung.

Min.87

Eine bewegende Anklage gegen Massenvernichtung in einer Geschichte aus den Tagen nach einem
Atomkrieg. In einer Gruppe von Überlebenden spiegeln sich das Grauen des "Weltuntergangs", die
Frage nach der moralischen Verantwortung der Menschen für das Schicksal der Welt und schließlich
ein mysteriöser, religiös überhöhter Hoffnungsschimmer wider. Der Film argumentiert mit Hilfe
beklemmender, symbolisch aufgeladener Bilder von ungeheurer Kraft.

  • Schauspieler:Rolan Bykow, Jossif Ryklin, Viktor Michajlow, Alexander Sabinin, Swetlana Smirnowa, Nora Grjakalowa

  • Regie:Konstantin Lopuschanskij

  • Kamera:Nikolaj Pokopuzew

  • Autor:Konstantin Lopuschanskij, Wjatscheslaw Rybakow, Boris Strugazkij

  • Musik:Alexander Shurbin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.