Brüder der Nacht

 A 2016
Dokumentation 07.09.2016 88 min.
preview Brüder der Nacht
Brüder der Nacht

Wenn es dunkel wird über der Donau: "Brüder der Nacht" taucht in die Lebensrealität bulgarischer Roma ein, die in Wien als Stricher arbeiten.

An irreal stilisierten "Nicht-Orten" bietet Patric Chiha seinen Protagonisten eine Bühne, auf denen sie Gangster oder Verführer spielen, auf der sie übertreiben, ihre Geschichte und sich selbst inszenieren. Ein schonungsloser, träumerischer und ästhetisierter Film, der seine Helden in all ihrer Schönheit feiert.
Ein Leben zwischen den Welten. In Bulgarien die Heirat mit 16. Das Kind 6 Monate später. Die wirtschaftliche Not der Verwandtschaft. Man muss weg. Und dann in Wien das blau-rosa Nachtleben im Café Rüdiger, die Macho-Sprüche, die Phantasie vom großen Geld, das sich in blinkenden Gürtelschnallen und schwarzen Schrottkarren materialisiert. Es wird geflunkert und geprahlt, was das Zeug hält. In der Nacht ist alles möglich. Unter Brüdern.

Details

Patric Chiha
Klemens Hufnagl
Patric Chiha
WILDart FILM

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken