Bye bye Brasil

Brasilien, 1980

DramaRoadmovie

Brasilien als riesige Schau: Ein armseliger Wanderzirkus zockelt durch den Sertão und erfährt das Land in all seiner widerspenstig widersinnigen Widersprüchlichkeit.

Min.100

Lord Cigano tingelt mit seiner bescheidenen Varieté-Truppe durch den Nordosten Brasiliens. Ein junger Akkordeonspieler, fasziniert von Salome, der erotischen Tänzerin, schließt sich der Karavane an. In einem Provinznest trifft der Circus Rolidei auf ein Wanderkino. Die Suche nach neuem Publikum ist auch die Flucht vor dem Fernsehen. So ziehen sie von der Küste fort tief ins Land, Richtung Amazonas. Der Weg dorthin führt durch ein von sozialen Spannungen, Umweltzerstörungen und kulturellen Indentitätsverlust bedrohtes Land. Ein Road Movie, das die glitzernde Magie der Schaustellerwelt eindrucksvoll mit der sozialen Realität Brasiliens kontrastiert.

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:josé Wilker, Betty Faria, Fabio Junior, Jofre Soares, Zaira Zambelli

  • Regie:Carlos Diegues

  • Kamera:Lauro Escorel Filho

  • Autor:Carlos Diegues

  • Musik:Roberto Manescal, Chico Buarque, Dominguinhos

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.