Bahnbrechender Monumentalfilm, der sein Publikum vor allem mit innovativer Kameratechnik, exotischen Schauplätzen und Spezialeffekten beeindruckte.

Min.166

Die Geschichte des italienischen Mädchens Cabiria, das im 3. Jahrhundert vor Christus als Sklavin nach Karthago entführt wird, wo sie im Tempel des Moloch geopfert werden soll. Dem römischen Spion Fulvio Axilla und seinem Diener Maciste gelingt es, sie zu befreien. Zehn Jahre und zahlreiche Abenteuer später, nachdem Karthago Rom endgültig unterlegen ist, kann Cabiria an Fulvios Seite nach Italien zurückkehren.

  • Schauspieler:Italia Almirante-Manzini, Lidia Quaranta Catena, Umberto Mozzato, Bartolomeo Pagano, Luigi Chellini, Edoardo Davesnes, Alessandro Bernard

  • Regie:Giovanni Pastrone

  • Kamera:Augusto Battagliotti, Natale Chiusano, Segundo de Chomón, Carlo Franzeri, Giovanni Tomatis

  • Autor:Gabriele D´Annunzio, Giovanni Pastrone, Titus Livius

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.