Café de Flore

 F/CAN 2011
Drama 27.07.2012 120 min.
7.40
Café de Flore

Eine epische Liebesgeschichte: zwei Personen unterschiedlicher Herkunft erleben jeweils einen Moment der Leidenschaft, der ihr Leben verändert.

Es ist nicht einfach, sich von jemandem zu verabschieden, den man liebt. Manchmal
braucht man dazu ein ganzes Leben - oder zwei...

Antoine (Kevin Parent) bringt die internationalen Dancefloors zum Vibrieren. Der erfolgreiche DJ lebt in Montreal in einer leidenschaftlichen neuen Beziehung. Doch da ist noch Carole, die Mutter seiner beiden Töchter. Antoine hat sie verlassen. Carole aber will und kann ihn nicht vergessen.

So bedingungslos wie Carole liebt auch Jacqueline (Vanessa Paradis). Sie tut alles für ihren 7-jährigen Sohn (Marin Gerrier), mit dem sie im Paris der 60er-Jahre wohnt. Doch eines Tages verliert er sein Herz an eine Schulkameradin, die wie er mit Trisomie geboren wurde. So beginnt der vife Junge, sich emotional von seiner Mutter Jacqueline zu lösen...

Details

Vanessa Paradis, Kevin Parent, Hélène Florent, Emile Vallée, Chanel Fontaine
Jean-Marc Vallée
Pierre Cottereau
Jean-Marc Vallée
Thimfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken