Carl Djerassi - Wiens verlorener Sohn

 A 2010
Dokumentation 45 min.
film.at poster

Eberhard Büssem, Historiker und langjähriger Redakteur (BR, ORF) porträtiert in seinem Film den österreichisch-amerikanischen Chemiker, Schriftsteller und Kunstsammler Carl Djerassi, der auch als "Vater der Pille" bekannt wurde. Djerassi wurde 1923 als Sohn einer aschkenasischen Mutter und eines sephardischen Vaters in Wien geboren. 1938 floh er zunächst zu seinem Vater nach Bulgarien und wanderte schließlich mit seiner Mutter in die USA aus, wo seine beeindruckende Wissenschaftskarriere begann. Djerassi lebt in San Francisco, Wien und London

Details

Eberhard Büssem
Michael Bailey, Krassimir Mihailov

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken