Cell 211

 E/F 2009

Celda 211

Drama, Action 109 min.
7.70
Cell 211

Juan ist der neue Schließer im Hochsicherheitsgefängnis, und heute ist sein erster Arbeitstag, an dem ihm die Kollegen nur zeigen wollen, wie sein Arbeitsplatz so aussieht. Da bricht aus scheinbar heiterem Himmel eine Revolte aus .

Juan Oliver tritt seinen neuen Job als Gefängniswärter einen Tag früher als geplant an, um einen guten Eindruck zu machen. Beim Rundgang durch das Gefängnis bekommt Juan bei einem Unfall einen Schlag auf den Kopf und wird bewusstlos. Als er in Zelle 211 wieder zu sich kommt, muss Juan feststellen, dass im Hochsicherheitstrakt ein Aufstand ausgebrochen ist und er auf sich allein gestellt ist. Um zu überleben muss er sich als Gefangener ausgeben.

Juan lässt sich mit dem Hauptanführer des Aufstands, Malamadre ein, der drei einsitzende ETA-Angehörige als Geiseln nimmt und droht diese zu ermorden, falls die Regierung nicht seinen Forderungen nachkommt. Damit gewinnt der Aufstand plötzlich an politischer Brisanz und als außerhalb des Gefängnisses auch noch Juan's hochschwangere Frau in die Ereignisse verwickelt wird, steht Juan plötzlich zwischen den Fronten und muss sich entscheiden.

Details

Luis Tosar, Alberto Ammann, Antonio Resines, Carlos Bardem u.a.
Daniel Monzón
Roque Baños
Carles Gusi
Jorge Guerricaechevarría, Daniel Monzón

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken