Cern

AT, 2013

Dokumentarfilm

Im Forschungszentum CERN wird versucht, den Urknall so weit wie technisch möglich zu reinszenieren, um die Frage nach dem Ursprung allen Lebens zu klären.

Min.75

Geyrhalter geht in seinem Film der immensen Infrastruktur dieses Forschungsapparates nach: Im Mittelpunkt des Spannungsfelds zwischen Technik und Mensch stehen jene, die diese gigantische Maschine erdacht haben und sie betreiben. Was die Wissenschaftler eint, ist ihre zutiefst charmante Neugierde auf die Welt und auf Fragen, die weit über den Bereich der Physik hinausreichen. (red)

  • Regie:Nikolaus Geyrhalter

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.