© The CW

TV-Serien
05/18/2018

Charmed: Erster Trailer zum Reboot der Hexen-Serie

US-Sender The CW wagt sich mit "Jane the Virgin"-Schöpferin an den Neustart der beliebten TV-Serie.

von Erwin Schotzger

Der Reboot der beliebten Hexen-Serie " Charmed" startet im Herbst beim US-Sender The CW. Nun gibt es auch einen ersten Trailer zur neuen "Charmed"-Serie, bei der sich einiges geändert hat. Der Serien-Reboot wird von Jennie Snyder Urman, der Schöpferin der Serie "Jane the Virgin" umgesetzt. Sie hat einige Änderungen vorgenommen, aber das Grundkonzept ist dasselbe: Drei junge Frauen entdecken nach dem Tod ihrer Mutter, dass sie Hexenkräfte besitzen. Zusammen sind die drei Schwestern sogar die mächtigsten Hexen, die es gibt – was nicht jedem in der magischen Unterwelt gefällt.

 

Extended First Look Trailer: Charmed

Die Namen der drei Hexenschwestern lauten nun (Madeleine Mantock), Mel (Melonie Diaz) and Maggie (Sarah Jeffery). Der Schauplatz ist nicht mehr San Francisco, sondern die fiktive Universitätsstadt Hilltowne. Die Hexenkräfte sind zumindest bei zwei Hexen die gleichen geblieben: Macy Vaughn, die ältere Halbschwester der beiden Vera-Schwestern, besitzt die Kraft der Telekinese (wie Prue). Sie ist eine begabte Genetikerin an der Universität von Hilltowne. Melanie "Mel" Vera, die mittlere Schwester, besitzt die Fähigkeit, die Zeit einzufrieren (wie Piper). Die jüngste Schwester Maggie Vera hat die Fähigkeit, Gedanken zu lesen (anders als Phoebe, die zukünftige Ereignisse vorhersehen konnte).