Circo Fantazztico

 A/CR/D/Spanien 2010
Dokumentation 30 min.
film.at poster

Der Dokumentarfilm Circo Fantazztico setzt sich mit der sozio-kulturellen Bedeutung von Zirkus mit Kindern auseinander und gewährt Einblicke in das Alltagsleben der Zirkuskinder aus Costa Rica und während ihrer Tournee quer durch Europa.

Eine neue Arbeit der Filmemacherin Carola Mair die die jungen ArtistInnen in San Isidro, Costa Rica, Seligenstadt, Deutschland, Barcelona, Spanien und Linz, Österreich mit der Kamera begleitete. Im Mittelpunkt der filmischen Dokumentation stehen die junge Wienerin Alexandra Graf, die seit einigen Jahren den Kinderzirkus leitet und das Mädchen Alexandra Gonzales Campos aus Costa Rica, das als Artistin tätig ist. Mit 18 weiteren ArtistInnen und 16 Freiwilligen aus Europa und Lateinamerika war der Zirkus zwei Monate in Westeuropa auf Tournee.

Details

Carola Mair

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken