Class Lot - Private Hungary XI / Private Socialism 1

osztalySORSjegy - Privát magyar - ország XI / Privát szoczialiszmus

1997

Dokumentation

Dokumentarfilm über die Geschochte einer ungarischen Familie in den Jahren von 1946 bis 1971.

Der 11. Teil von Forgács' Dokumentarfilmserie über das private Ungarn, beginnt dort, wo Az örvény aufhört - mit der Geburt von Kati Petö im November 1946 -, und erzählt die Geschichte der Familie Petö von 1946 bis 1971: von der Enteignung ihres Lotteriegeschäftes durch die Kommunisten und der Übersiedlung nach Budapest, wo Vater György als Operettenmusiker Arbeit findet; von Katis Erstkommunion, 1956, und der Revolution des gleichen Jahres; von den Jahren des neuen Sozialismus unter János Kádár (1956-88), vom Tod der Eltern und Katis Hochzeit.

  • Regie:Péter Forgács

  • Musik:Tibor Szemzö

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.