Cottonmoney oder die Globale Jeans

2003

Dokumentation

Die Menschen zweier Dörfer in Ostafrika leben seit Generationen von der Baumwolle, dem wichtigsten Rohstoff der Bekleidungsindustrie. Ein Dorf baute auf die Industrialisierung der Landwirtschaft mit viel Technik und teuer importierter Chemie - und stirbt heute in der Schuldenfalle. Das zweite Dorf versuchte es dagegen mit dem biologischen Anbau von Baumwolle und erntet schon nach wenigen Jahren bescheidenen Wohlstand und viel Zuversicht für die Zukunft.Länge:: 75 Min.

  • Regie:Peter Heller

  • Kamera:Klaus Lautenbacher, Otmar Schmid

  • Autor:Peter Heller

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.