Das Tagebuch der Diana B.

Dnevnik Diane Budisavljević

SERB, Slovenia, HRV, 2021

FilmBiografieDrama

Der Film wird im Rahmen des "Adria Film Fest" gezeigt.

Min.88

Diana Budisavljević (Alma Prica), eine österreichische Aristokratin, lebt ein grossbürgerliches Leben mit einem hoch angesehenen Arzt (Igor Samobor) in Zagreb. Als Ante Pavelić zum faschistischen Diktator in Kroatien wird, beginnt, wie in Deutschland, die Verfolgung von Roma, von Juden, aber auch von ethnischen Serben und dem System nicht angepassten Kroaten. Diana B. ist schockiert, auch ihr Mann ist serbisch-orthodox. Schon bald werden Menschen zur Zwangsarbeit geschickt, Familien werden auseinandergerissen und tausende Kinder werden in Ustascha-Lagern ihrem Schicksal überlassen. Doch Diana B. will das nicht akzeptieren. Sie nutzt ihre Privilegien als wohlhabende Österreicherin und ruft eine grosse Rettungsaktion ins Leben. Mit nur wenigen Mitstreitern gelingt es ihr, 10.000 Kinder aus den Lagern zu befreien.

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Das Tagebuch der Diana B. finden.

  • Schauspieler:Alma Prica, Igor Samobor, Mirjana Karanović

  • Regie:Dana Budisavljević

  • Verleih:Adria Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.