Das gestohlene Jahr

A, BRD, 1950

Drama

Nach einer Novelle von Stefan Zweig.

Min.89

Während eines Urlaubs bei wohlhabenden Verwandten verliebt sich die junge Postbeamtin Marie (Elisabeth Höbarth) in den aufstrebenden Komponisten Peter Brück (Oskar Werner). Um dem talentierten Peter endlich den Durchbruch zu ermöglichen, investiert Marie ohne Peters Wissen ihre gesamten Ersparnisse - und wird zur Diebin, als sie nach Peters missglücktem Konzert den Agenten ausbezahlen muss. Doch die junge Frau glaubt noch immer an das Talent ihrer großen Liebe. Abermals greift sie in die Kasse ihrer Postfiliale: Mit dem Geld will sie es Peter ermöglichen, in Ruhe und Abgeschiedenheit seine große Sinfonie zu komponieren...

IMDb: 5.5

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.