Das Meer, die Liebe und der Tod (aka. Nicht ohne dich)

Son de mar

Spanien, 2001

Drama

Der junge Literaturlehrer Ulises zieht in eine kleine spanische Küstenstadt und verliebt sich unsterblich in die schöne Wirtstochter Martina.

Min.95

Der junge Literaturlehrer Ulises zieht in eine kleine spanische Küstenstadt und verliebt sich unsterblich in die schöne Wirtstochter Martina.

Die beiden heiraten gegen den Widerstand der Eltern und von Martinas reichem Verehrer Sierra. Einige Jahre später verschwindet Ulises nach einem Sturm bei einer Bootsfahrt auf dem Meer spurlos. Martina gibt bald dem Werben von Sierra nach. Sie scheint das luxuriöse Leben, das der Bauunternehmer ihr bietet, zu genießen. Doch plötzlich taucht der inzwischen völlig verwahrloste Ulises wieder auf.

Eine weitere Variation von Bigas Lunas bevorzugten Themen: die reine Liebe, die Macht der Sexualität und die destruktiven Kräfte der Eifersucht.

  • Schauspieler:Jordi Mollá, Leonor Watling, Eduard Fernández

  • Regie:Bigas Luna

  • Kamera:José Luis Alcaine

  • Autor:Rafael Azcona

  • Musik:Piano Magic

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.