Das Netz (Lundicesimo commandamento)

1975

Thriller

Min.108

Der alternde Autor Aurelio Morelli ist frustriert: Zwar mögen die Kritiker seine Bücher, aber ansonsten werden sie von kaum jemandem gelesen. Um die Welt für ihre Ungerechtigkeit und die Menschen für ihre Ignoranz zu strafen, schnappt er sich eines Nachts ein Callgirl und ermordet es auf grausame Weise. Als die Einzeltat in Serie geht, bekommt ein Sensationsjournalist (Klaus Kinski) von der Sache Wind. Doch anstatt zur Polizei zu gehen, überredet er den psychopathischen Serienmörder, ihn seine Memoiren veröffentlichen zu lassen.

Klaus Kinski als zwielichtiger Reporter verleiht diesem kolportagehaften Film die Doppelbödigkeit, die ihm ansonsten weitgehend abgeht. Seine Neugier hat etwas Selbstbezogenes, während hinter seiner oberflächlichen Profitgier eine tiefere Leidenschaft zu wirken scheint.

  • Schauspieler:Mel Ferrer, Heinz Bennent, Klaus Kinski, Elke Sommer, Susanne Uhlen, Carlo de Mejo

  • Regie:Manfred Purzer

  • Kamera:Charly Steinberger

  • Autor:Manfred Purzer nach dem Roman von Hans Habe

  • Musik:Klaus Doldinger

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.