Das Phantom von Belgrad

 Serbien/H/Bulgarien 2009

The Belgrade Phantom (Beogradski Fantom)

Drama, Krimi, Action 80 min.
6.90
film.at poster

Der Film ist einer bekannten Großstadtlegende gewidmet: 1979 lieferte sich ein Autodieb waghalsige Renn-Duelle mit der Polizei.

Im August 1979 stahl ein gewisser Vlada Vasiljeviæ einem gewissen, auch hierzulande nicht ganz unbekannten Goran Bregoviæ den weißen Porsche Targa 911f und lieferte sich damit an zehn Abenden eine Reihe von waghalsigen Duellen mit der Polizei. Sehr zur Unterhaltung der Belgrader Bürger, die sich jeden Abend im Stadtzentrum versammelten, um sich die Show anzuschauen. Die Jagden des Phantoms inklusive seiner Festnahme wurden zum urbanen Mythos. Für die Dreharbeiten wurde der original weiße Porsche verwendet.

Auf die Frage, warum er dieses Thema wählte, antwortet der Regisseur Jovan Todoroviæ: »Mich ziehen immer die Typen an, die versuchen, in ihrer eigenen Welt zu leben. Mich faszinieren die Menschen, die auf kreative Art und Weise um die Freiheit kämpfen.« (GN) (Filmarchiv Austria)

Details

Milutin Miloševiæ, Radoslav Milenkoviæ,Marko Živiæ, u.a.
Jovan Todoroviæ
Jovan Todoroviæ, Bogdan Petkoviæ

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken