DeadHeads

USA, 2011

FilmKomödieHorrorAbenteuer

Was passiert wenn man eine romantische Komödie mit einem Zombiefilm kreuzt? Richtig, eine Zombedy.

Min.96

Als Mike und Brent eines Tages mit wandweißen Gesichtern und umspielt von beißenden Eigenkörpergerüchen aufwachen, scheint sich zuerst noch alles um einen herkömmlichen Vormittag zu handeln. Erst als sie Körperteile verlieren, dämmert den Durchschnittsjungs, dass sie während der Apokalypse zu Zombies geworden sind. Im Gegensatz zu ihren Hirn essenden Kollegen haben sie allerdings ihr Bewusstsein behalten und wissen, was getan werden muss: Zombie-Mike will seine Ex-Freundin Ellie davon überzeugen, dass er sie zum Anbeißen findet. Ihr Road Trip gen ewige Liebe wird allerdings erschwert von einem schnauzbärtigen Zombie-Jäger und von Ellies Paps, der die Idee, dass sein blondes Töchterchen einen stinkenden Untoten heiratet, wenig feierlich findet. Die Regie-Brüder Brett und Drew Pierce unterziehen mit ihrer waghalsigen, brachialen Indie-Horrorkomödie das (fast) zu Tode gekaute Zombiegenre einem originellen Perspektivwechsel. Und liefern einen der schillerndsten Partyfilme des Jahres ab. Love will tear them apart!

IMDb: 5.4

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für DeadHeads finden.

  • Schauspieler:Michael McKiddy, Ross Kidder, Markus Taylor, Natalie Victoria

  • Regie:Brett Pierce, Drew T. Pierce

  • Kamera:Robert Toth

  • Autor:Brett Pierce, Drew T. Pierce

  • Musik:Devin Burrows

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.