Der Vormund und sein Dichter

 BRD 1978
Drama 90 min.
6.90
film.at poster

1957, ein Jahr nach Robert Walsers Tod, schrieb Carl Seelig den Roman "Wanderungen mit Robert Walser". Seelig war ein begeisterter Leser des Schweizer Autors. Er übernahm sogar dessen Vormundschaft, als Walser gegen seinen Willen in die Psychiatrie eingewiesen wurde. Regisseur Percy Adlon ("Out of Rosenheim") bietet einen Einblick in die letzten 23 Jahre Walsers, in denen der entmündigte Dichter von Werken wie "Jakob von Gunten" in der Klinik Säcke klebte und Tische scheuerte. Adlon wurde für sein Drama 1979 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Details

Rolf Illig, Horst Raspe u.a.
Percy Adlon
Percy Adlon nach Carl Seelig

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken