Der Absturz

 D 1922
Drama, Stummfilm 84 min.
8.20
film.at poster

Dieser Film bewegte Béla Balázs zu einer Hymne auf die Schauspielerin Asta Nielsen, die er mit den Worten schloss, »Senkt die Fahnen vor ihr, denn sie ist unvergleichlich und unerreicht.«

Erzählt wird von der gefeierten Artistin, die in einer Villa am Meer Erholung sucht und sich in einen jungen Fischer verliebt. Fälschlich wegen Totschlags eingekerkert, hält er ihr in seinen Träumen die Treue. Auch sie bewahrt ihn in ihrem Herzen, doch das Leben spielt ihr übel mit. Sodass sie am Ende als alte, arme Frau vor dem Gefängnistor steht, aus dem der immer noch junge Mann tritt und sie nicht wiedererkennt. (Filmarchiv Austria)

Details

Asta Nielsen, Albert Bozenhard, Grigori Chmara, Adele Sandrock
Ludwig Wolff
Guiseppe Becce
Axel Graatkjær, Georg Krause
Ludwig Wolff

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken