Der Antilopenkuss

 A 2010
Dokumentation 17 min.
film.at poster

Nackt, einen Stein umklammernd, windet sich Boris Nieslony am Boden. Vom Publikum neugierig beobachtet, bleibt der eigene Blick starr, der Körper scheint zunehmend von der Belastung gezeichnet. Seit 40 Jahren lotet der Performancekünstler und Kurator kreative, physische, bisweilen auch psychische Grenzen aus - und überwindet sie temporär. Im Geiste Artauds wird der Körper zum eigentlichen Schauplatz der Artikulation. Weniger radikal artikuliert Nieslony dagegen die Beweggründe und Ausformungen seines Schaffens im Film: verbal, im Gespräch.

Details

Boris Nieslony
Gerald Harringer
Florian Sedmak, Thomas Reinhart
Gerald Harringer
Gerald Harringer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken