Der heilige Berg

1926

DramaRomanze

Diotima ist eine leidenschaftliche Tänzerin, die es auf der Suche nach neuen Begegnungen mit der Natur in die Berge zieht. Erste große Filmrolle der Riefenstahl.

Min.124

Zwei Bergkameraden lieben die Tänzerin Diotima, wodurch eine wilde Mischung Leidenschaft und Eifersucht entsteht, die ihren Ausdruck in Skirennen und Bergabenteuern sucht. Schließlich stürzen die beiden Freunde bei einer Tour in die Tiefe und Diotima reist ans Meer zurück.

  • Schauspieler:Leni Riefenstahl, Luis Trenker, Ernst Petersen

  • Regie:Arnold Fanck

  • Kamera:Hans Schneeberger ua.

  • Autor:Arnold Fanck, Helmar Lerski

  • Musik:Edmund Meisel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Der heilige Berg

1/1