Der Kreis - Dayereh

Dayereh

Iran, 2000

DramaIndependent

Drei Frauen brechen aus einem Gefängnis in Teheran aus und versuchen, sich in ihre Heimatdörfer durchzuschlagen. Der Film erzählt mit acht exemplarische Geschichten vom alltäglichen Schicksal der entrechteten Frauen im Iran.

Min.90

Acht exemplarische Geschichten, die vom alltäglichen Schicksal der entrechteten Frauen im Iran Zeugnis geben:

Drei Frauen fliehen in Theran aus dem Gefängnis und versuchen erfolglos, sich in ihre Heimatdörfer durchzuschlagen. Eine Frau bringt ein Mädchen zur Welt und wird von ihrer Familie verstoßen. Prostituierte werden von der Polizei aufgegriffen und eingesperrt, während ihre Freier laufen gelassen werden. Eine filmische Anklage der patriarchalischen Gesellschaft im Iran. Aufwühlend, formal durchdacht, unter einfachsten Bedingungen produziert.

IMDb: 7.5

  • Schauspieler:Ferestheh Sadr-Orafai, Maryam Parvin Almani, Nargess Mamizadeh

  • Regie:Jafar Panahi

  • Kamera:Bahram Badakhshani

  • Autor:Kambuzia Partovi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.