Der lachende Mann - Bekenntnisse eines Mörders

 DDR 1965
Dokumentation 67 min.
7.40
film.at poster

Das Interview-Porträt von Siegfried Müller, genannt "Kongo"-Müller, wurde in Europa zum meist diskutierten Dokumentarfilm der 60er Jahre.

Walter Heynowski und Gerhard Scheumann lassen den "Kongo-Müller" - unter zungenlösender Alkoholzuführung - ausgiebig zu Wort kommen. Eine gute Stunde lang darf man einem der berüchtigsten Söldner jener Jahre beim Schwadronieren und Räsonieren zuschauen - und gewinnt so Einblicke in das Seelenleben, Selbstbewusstsein eines Täters sowie, implizit, die Verstricktheiten der BRD in gewisse "Vorkommnisse" jenseits ihres Territoriums. (filmmuseum)

Details

Siegfried Müller
Walter Heynowski, Gerhard Scheumann
Peter Hellmich, Horst Donth

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken