Der letzte Applaus - Ein Leben für den Tango

 D/J/Argentinien 2009

El Ul Timo Aplauso

Musikfilm / Musical, Dokumentation 88 min.
8.30
Der letzte Applaus - Ein Leben für den Tango

Die bewegende Geschichte einer vergessenen Gruppe von gealterten Tangosängern aus Buenos Aires, die jahrelang in einer der berühmtesten Tangobars der Stadt aufgetreten sind.

»El Chino« heißt die urige Bar in Buenos Aires und ebenso urig ist »El Chino« selbst, der Betreiber der Bar und leidenschaftlicher Tangosänger. Hier herrscht echtes Tango Ambiente, ehrlich und ungeschminkt. Ganz im alten Stil und mit viel Witz und Charme interpretieren die Sänger seit über 30 Jahre die schönsten Tangos, die jemals geschrieben wurden - über Liebe, Trauer und die melancholische Stadt Buenos Aires.

Jahre später: El Chino ist tot und die Sänger, die regelmäßig in seiner Bar auftraten, sind in alle Winde zerstreut. Traurig, wie der Tango selbst oft ist, fühlen sie sich ihrer »Heimat« beraubt. Eines Tages treffen sie auf ein junges Tangoorchester und neue Hoffnung kommt in das Leben der Sänger, die mit viel Elan ihrer Armut und dem tristen Alltag trotzen.

EL ÚLTIMO APLAUSO begleitet das Leben dieser vergessenen Tangosänger von 1999 bis heute. Der Film zeigt ihren Kampf, sich während der größten Wirtschaftskrise Argentiniens ihr tägliches Brot zu verdienen, und die Sehnsucht nach ihrem größten Traum: noch einmal vor ihrem Publikum zu singen und ihren Applaus zu hören, vielleicht zum letzten Mal in ihrem Leben...

Details

Cristina de los Ángeles, Inés Arce, Julio César Fernán, Abel Frías, Orquesta Típica Imperial
German Kral
Ricardo DeAngelis, Sorin Dragoi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken