Der Mann, der Eichmann jagte

 USA 1996

The Man Who Captured Eichmann

Drama, Krimi 96 min.
film.at poster

Geheimagent Peter Malkin, dessen Schwester in Auschwitz umgekommen ist, soll den Kriegsverbrecher Eichmann entführen und nach Israel bringen.

Der Kriegsverbrecher Adolf Eichmann (Robert Duvalbplebt unter falschem Namen in Argentinien. Geheimagent Peter Malkin (Arliss Howard), dessen Schwester in Auschwitz umgekommen ist, und sein Kollege Isser Harel (Jeffrey Tambor) sollen Eichmann entführen und nach Israel bringen. Nach monatelangen Vorbereitungen gelingt die geheime Operation. Nach Eichmanns Verhaftung führt Malkin nervenaufreibende Debatten um Schuld und Sühne mit dem skrupellosen Kriegsverbrecher.

Das Drehbuch entstand nach dem Buch "Eichmann in My Hands" von Peter Malkin und Harry Stein.

Details

Robert Duvall, Arliss Howard, Jeffrey Tambor, Jack Laufer, Nicolas Surovy, u.a.
William A. Graham

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken