Der müde Tod

D, 1921

Drama

Min.105

Auf dem Friedhof eines altdeutschen Dorfs errichtet ein geheimnisvoller Mann ein Haus. Es hat keinen Ausgang und keinen Eingang, und die Mauer ist wächst in unendliche Höhen. Dieses Bild umrahmt drei Geschichten über die Unerbittlichkeit des Todes, aus dem Orient, aus der Renaissance und aus China.

IMDb: 7.7

  • Schauspieler:Lil Dagover, Walter Janssen, Bernhard Goetzke, Rudolf Klein-Rogge

  • Regie:Fritz Lang

  • Kamera:Erich Nitzschmann, Hermann Saalfrank, Fritz Arno Wagner

  • Autor:Thea von Harbou

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.