Der tapfere kleine Toaster

1988

KinderfilmAnimation

Ein verlassenes Ferienhaus, irgendwo in den Bergen. Fünf Haushaltsgeräte warten darauf, daß ihr junger Besitzer, Rob, heimkehrt.

Ein verlassenes Ferienhaus, irgendwo in den Bergen. Fünf Haushaltsgeräte -ein Toaster, eine quitschende Kuscheldecke, ein quäkendes Transistorradio, ein neugieriger Lampenhals und ein brummeliger Staubsauger- warten darauf, daß ihr junger Besitzer, Rob, heimkehrt.
Aber die frostige Klimaanlage ahnt es schon: "Ihr Dummköpfe! Der kommt niemals mehr zurück."

Betrübt und trotzdem voller Hoffnung machen sich die fünf Freunde auf den Weg in die Stadt, um Rob zu suchen. Sie entkommen einem kabelgierigen Elektrohändler, überstehen kurzschlußfrei einen Gewittersturm und werden von tückischen modernen Elektrogeräten aus ihrem neuen Heim vertrieben.

Sie begegnen ebenso neugierigen wie singenden Fröschen, die dem blitzblank spiegelnden Toaster begeistert Fratzen schneiden.. Sie stapeln sich zu elektrifizierbaren Aussichtstürmen im "Bremer Stadtmusikanten"-Look.

Aber können sie auch noch im furiosen Finale der grausamen Schrottpresse entkommen...?

  • Regie:Jerry Rees & Joe Ranft

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.