Der träumende Mund

1932

Drama

Melodram: Sensible junge Frau zwischen bravem, liebevollem Ehemann und seinem Jugendfreund, dem großen Künstler.

Min.95

Zwischenspiel der Seelen statt dramatischer Handlung. Latentes zwischen Mann und Frau in einem Aufblick, einer Handbewegung, Wortfetzen, Wendungen, die über den Dialog der scheinbaren Alltäglichkeit hinaus andere, tiefere Bedeutung haben.

Länge:93 Min.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Elisabeth Bergner, Anton Edthofer, Rudolf Forster

  • Regie:Paul Czinner, Lee Garmes

  • Kamera:Jules Kruger, René Ribault

  • Autor:Paul Czinner, Carl Mayer, Henri Bernstein

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.