Der Traum vom Schweben

 A/D/CAN 2004
Dokumentation 90 min.
film.at poster

Drei homosexuelle Freunde aus Frankfurt, haben im Synchronschwimmen den Sport ihres Lebens entdeckt.

Barbara Gräftner, für ihr Regiedebüt "Mein Russland" 2002 mit dem Max Ophüls-Preis ausgezeichnet, hat die drei homosexuelle Synchronschwimmer über mehrere Jahre in allen Lebenslagen über und unter Wasser begleitet.

Details

Jörg Landsiedl, Günther Naumann, Ulf Dahlmann aka Valdemar Sturmfeder
Barbara Gräftner
Olivier Asselin, Heinrich Mader, Bernhard Fleischmann
Barbara Gräftner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken