Der Walzer von Strauss

 A 1925
2 min.
film.at poster

Der Film "Der Walzer von Strauss" ist verschollen. Er erzählt die Geschichte des Rittmeisters Baron Lengsfelder, der 1923 nach siebenjähriger sibirischer Gefangenschaft nach Wien zurückgekehrt ist. Die Stadt ist ihm fremd, Besitz und Titel sind verloren, die ehemalige Braut mit dem neureichen Finanzmagnaten Velloni verheiratet. Lengsfelder findet sich mit der Situation nicht ab. Er beginnt, als Kellner zu arbeiten, findet Zugang in die Welt der Spekulanten und Bankiers, gewinnt Ansehen und Liebesglück zurück. Der Trailer des Films stellt die Protagonisten und ihr Ambiente vor. Den Reigen eröffnet - ganz auf der Höhe der Zeit - der Mann, der die Börsen beherrscht: Velloni.

Details

Eugen Neufeld, Tessy Harrison, Svetislav Petrovich, Fred Louis Lerch u.a.
Max Neufeld
Eduard Hoesch, Josef Becsi, Ludwig Schaschek
Jacques Bachrach, Max Neufeld, Walter Reisch

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken