Der Weg nach Eden

 A 1995
Dokumentation 82 min.
film.at poster

Was passiert mit dem Menschen nach seinem Tod? Wie sieht seine Endstation aus? Was geschieht mit unserem Körper?

Wie werden wir auf den letzten Weg vorbereitet? Robert-Adrian Pejo beobachtet János Keserü bei seiner täglichen Arbeit: der moderne Charon, von Beruf Seziermeister.

"Der Weg nach Eden" ist kein gemütlicher und kein beschaulicher Film. Für manche Zuschauer mögen die Bilder der Toten die Grenze des Erträglichen erreichen oder gar überschreiten. Im zeitgenössischen Kino ist nichts normaler als der Anblick von Toten. Sie werden, zu unserer Unterhaltung, zuhauf produziert und vorgezeigt. (WDR)(Quelle: Filmarchiv)

Details

Robert-Adrian Pejo
Wolfgang Lehner
Robert-Adrian Pejo

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken