Family Law

Derecho de Familia

F, I, Argentinien, 2006

Ariel Perelman ist Anwalt wie sein Vater und fragt sich, ob er nicht immer stärker sein Ebenbild wird.

Min.102

Start31.08.2007

Ariel Perelman ist Anwalt, wie sein Vater. Und weil es in Argentinien so üblich ist, sprechen die Leute bloß von Dr. Perelman, egal ob sie jetzt den alten oder den jungen meinen. Trotz der Namensgleichheit sind die Unterschiede zwischen den beiden groß. Perelman Senior liebt den Kontakt mit Menschen. Dabei verleiht ihm seine Anpassungsfähigkeit Züge von Woody Allens Zelig. Umstandslos übernimmt er Sprache, Haltung und Angewohnheiten seiner jeweiligen Klienten. Perelman Junior hingegen kennt keinen seiner Klienten persönlich. Er praktiziert gar nicht, sondern unterhält ein eher abstraktes Verhältnis zur Jurisprudenz. Nach einem gescheiterten Versuch, mit seinem Vater zusammenzuarbeiten, entschloss er sich zu größerer Distanz zum väterlichen Kosmos. Aber mit einem Mal wird alles anders.

  • Schauspieler:Daniel Hendler, Arturo Goetz, Eloy Burman, Julieta Díaz

  • Regie:Daniel Burman

  • Kamera:Ramiro Civita

  • Autor:Daniel Burman

  • Verleih:Polyfilm Verleih

  • Webseite:http://www.bdcine.net/derecho.htm

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.