Desmundo

 Brazil 2002
Drama 101 min.
Desmundo

DESMUNDO entführt ins Jahr 1570: Um die christliche Ehe und ein »sauberes« Erbe zu bewahren, werden portugiesische Waisenmädchen mit den Siedlern verheiratet. Auch die junge, religiöse Oribela wird nach Brasilien geschickt, wo sie dem rauen Plantagenbesitzer Francisco de Albuquerque versprochen ist und die Brutalität dieser »Mission« am eigenen Leib erfahren muss. Nicht zuletzt aufgrund der altportugiesischen Sprache ein Film von beeindruckender Authentizität.

Details

Simone Spoladore, Osmar Prado, Caco Ciocler
Alain Fresnot
Sabina Anzuategui, Alain Fresnot, Anna Muylaert, nach dem gleichnamigen Roman von Ana Maria Miranda

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken