Detour de Force

USA, A, 2014

Dokumentation

"Detour de Force" zeigt die Welt des trinkfesten Hotelpagen und thoughtographers Ted Serios, der in den 1960er-Jahren "Gedankenfotografien" anfertigte und damit für Aufsehen sorgte.

Min.29

Der aus 16mm-Archivmaterial und Audioaufnahmen konstruierte Film erläutert die sozialen und wissenschaftlichen Zusammenhänge in der Abbildung des Unerklärbaren.

  • Regie:Rebecca Baron

  • Autor:Rebecca Baron

  • Musik:Ernst Karel, Kyle Bruckmann, Giuseppe Ielasi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.