Der Deserteur

 Sowjetunion 1933

Dezertir

Drama 106 min.
6.70
film.at poster

Der Film erzählt die Geschichte eines vor den Nazis in die Sowjetunion fliehenden Dockarbeiters - Klassenkampf im Hamburger Hafen.

Pudovkin verwirklicht in seinem ersten Tonfilm Theorien, die er 1928 zusammen mit Eisenstein und Aleksandrov als Kritik der "naturalistischen Illusion sprechender Menschen und hörbarer Gegenstände" entwickelt hat: "entschiedene Nichtübereinstimmung des Tons mit den FiImbildern", "orchestraler Kontrapunkt von visuellen und akustischen Bildern". (H.T., Filmmuseum)

Details

Boris Livanov, Tamara Makarova, Vasilij Cistjakov, Semen Sva¿enko, Vsevolod Pudovkin
Vsevolod Pudovkin
Jurij Šarorin
Anatolij Golobnja
Nina Agadzhanova, M. Krasnostavsky, Aleksandr Lazebnikov

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken