James Bond 007 - Diamantenfieber

Diamonds Are Forever

1971

AbenteuerAction

James Bond versucht einen Diamantenschmugglerring aufzudecken und entdeckt, daß mehr hinter der Sache steckt als angenommen.

Min.120

Aus Südafrika werden große Mengen Rohdiamanten geschmuggelt, ohne daß diese wieder auf dem Schmwarzmarkt auftauchen. James Bond bekommt den Auftrag, den Schmugglerring aufzudecken.

Die Spur führt nach Las Vegas, und Bond entdeckt, daß sein Erzrivale Blofeld (der sich inzwischen einer Gesichtskorrektur unterzogen hat) seine Finger im Spiel hat. Und es handelt sich auch um keinen gewöhnlichen Fall von Diamantenschmuggel: Die Diamanten werden als Bestandteil für einen Killersatelliten gebraucht, der in einem unterirdischen Geheimlabor in der Wüste von Nevada konstruiert wird.

Sean Connery wollte nach You Only Live Twice die Rolle des 007 endgültig aufgeben. Nach einem Intermezzo, in dem George Lazenby den Geheimagenten verkörperte, ließ sich Connery jedoch dazu überreden, in "Diamonds Are Forever" ein weiters Mal James Bond sein Gesicht zu leihen.

IMDb: 6.7

  • Regie:Guy Hamilton

  • Kamera:Ted Moore

  • Autor:Richard Maibaum, Tom Mankiewicz, Ian Fleming

  • Musik:John Barry

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

James Bond 007 - Diamantenfieber

1/2