Die Fremde

 
Dokumentation 
Die Fremde

Ein Film von Siegfried Galler nach dem Buch von Rebecca Weiss. Ein Dorf in Österreich um 1900. Patriarchen sind Patriarchen, Frauen tragen Kopftücher. Hochzeiten werden zwischen den Familien arrangiert und zelebriert. Alles geht seinen »gewohnten« Gang, bis eine Frau, »die Fremde«, unerwartet in die dörfliche Hochzeitsgesellschaft hineingerät.

Details

Siegfried Galler
Rebecca Weiss

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken