Die Milchrebellen

D, 2014

Dokumentation

Min.45

Im März 2015 fällt mit dem EU-weiten Ende der Milchquote, die Milchmengen begrenzt hat, der letzte Schutz für die europäischen Kleinbauern und -bäuerinnen. Ist der Milchmarkt liberalisiert, drohen Überproduktion und Preisverfall. Im letzten Jahrzehnt musste ein Drittel der deutschen Milchbauern aufgeben - gleichzeitig hat die Zahl der Megabetriebe zugenommen. Multinationale Konzerne haben kleinere regionale Molkereien übernommen und exportieren Milch bis nach China.

Aber einige Milchbauern wehren sich gegen die Konzentrationswelle auf dem Milchmarkt: Sie setzen auf direkte Vermarktung zu besseren Preisen und gründen Bauernmolkereien, um sich vom Preisdiktat der Giganten zu lösen.

  • Regie:Karin de Miguel Wessendorf

  • Autor:Valentin Thurn, Karin de Miguel Wessendorf

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.