Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da

D, 2012

Dokumentation

Ein Film über eine Münchner Taverne...

Min.82

Das "Stüberl" - so nennen die Stammgäste die "Fraunhofer Schoppenstube" liebevoll - ist ein Ort, den es seit 2013 nicht mehr gibt. Mitten im hippen Münchner Glockenbachviertel gelegen, war diese Kneipe jahrzehntelang Treffpunkt der Münchner Nachtschwärmer. Attraktion war die besondere Atmosphäre, die bunt gemischte Gästeschar, aber vor allem das Wirtspaar: Werner, ein legendärer Kneipenmusiker, und Gerti, eine über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Wirtin. Sie war der gute Geist des Hauses, er sorgte mit Akkordeon, Hammondorgel und einem schier unerschöpflichen Schlager-Repertoire für die richtige Stimmung. Eben deshalb steht die Schoppenstube in diesem Film stellvertretend für all die Kneipen, die der ebenso glatten wie austauschbaren "Erlebnisgastronomie" weichen müssen.

  • Regie:Peter Goedel

  • Kamera:Klaus Lautenbacher

  • Autor:Peter Goedel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.