Die Zeit, die Sehnsucht heißt

FilmDokumentation

Im Film geht es um die Darstellung der Situation von Jugendlichen in Innsbruck, in Österreich wie in Burkina Faso. Die Altersgruppe bewegt sich dabei zwischen 15 und 25 Jahren.

Min.60

ab6+

Die Jugendlichen kommen selbst zu Wort, mit all ihren Lebensentwürfen, Träumen, Hoffnungen, Protesten und Sehnsüchten.
Die Verortungspunkte sind die Schul-, Ausbildungs- und Arbeitsplätze, die Freizeitaktivitäten (mit den Faktoren Kreativität, Sport, Musik) sowie das Verhältnis zu Tradition und Werten, zu Politik und aktiver gesellschaftlicher Mitgestaltung, zu sogenannten Außenseitern und Vorbildern.

Powered by JustWatch
  • Regie:Kibidoue Eric Bayala

  • Autor:Kibidoue Eric Bayala

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.