Die Brücke der Verständigung

 Serbien und Montenegro/A 2005
Dokumentation 104 min.
film.at poster

Noch lebende Mitglieder der Filmproduktion DIE LETZTE BRÜCKE, einer österreichisch-jugoslawischen Koproduktion, geben im Spiegel der Zeit, nach der Teilung Jugoslawiens und vor der Integrierung ins vereinte Europa Auskunft über die Entstehung eines der ersten Antikriegsfilme nach dem 2. Weltkrieg. Die Interviews sind mit Szenen aus dem Spielfilm (Maria Schell/Bernhard Wicki) montiert.

Details

Srdjan Kneevic

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken