Die Erbschaft

1936

KomödieKurzfilm

Die freudig erwartete Erbschaft erweist sich für Karl Valentin und Liesl Karlstadt als Enttäuschung.

Karl Valentin und Liesl Karlstadt spielen ein Ehepaar, dem als letzte pfändbare Habe ein Nachtkastl geblieben ist. in diese Tristesse hinein platzt die freudige Nachricht von einer Erbschaft. Mit der geerbten Einrichtung erlebt das Ehepaar gleich zwei Überraschungen: die Erblasser waren Liliputaner, die ganze Erbschaft war eine Vewechslung.

Länge: 20 min

  • Schauspieler:Karl Valentin, Liesl Karlstadt, Justuts Paris, Hans KRaft, H.B. Benedikt, Georg Holl, Lothar Mayring

  • Regie:Jacob Geis

  • Kamera:Josef Illig

  • Autor:Karl Valentin, Jacob Geis

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.