Die Ferien des Monsieur Hulot

 F 1953

Les vacances de Monsieur Hulot

Komödie 83 min.
7.60
Die Ferien des Monsieur Hulot

Monsieur Hulot fährt ans Meer - sein Gegner ist eine ganze Zivilisation.

Pures Vergnügen: Monsieur Hulot fährt ans Meer. Sein Gegner ist eine ganze Zivilisation, wie Frieda Grafe
einmal schrieb. Hier ist die Zivilisation auf Urlaub, eigentlich läuft alles recht gemächlich ab, wir sind in den 50er
Jahren, zugleich noch im Stummfilm, auch wenn Tati raffiniert den Ton einsetzt: Slapstick gegen die Brandung.
text: Viennale

Details

Jacques Tati, Nathalie Pascaud, Louis Perrault
Jacques Tati
Alain Romans
Jacques Mercanton, Jean Mousselle
Jacques Tati, Henri Marquet

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Köstlichst
    Habe den Film vor gut 20 Jahren gesehen und freu micht schon auf ein Deja-vu-Erlebnis. Tati ist hier so eine Art französischer Buster Keaton. Er spricht ja kaum und bringt trotzdem unglaubliche Komik mit seiner Körpersprache rüber. Der schrullige Hulot kommt an der Riviera der Pariser so gar nicht mit der modernen Zeit der 50er Jahre mit. Umso mehr freut man sich in unseren modernen Zeiten darüber! Übrigens glaube ich, daß Mr Bean dem Hulot viel abgekupfert hat!
    Alle, die explodierende Benzintanks und einstürzende Hochhäuser oder Massenmord zu Chips&Coke lieben, seien allerdings gewarnt: Das ist nix für euch, Freunde! Viel zu menschlich!