Die Frauen von Stepford (1975)

 USA 1975

The Stepford Wives

Horror, Science Fiction 
6.90
film.at poster

Bryan Forbes verwandelte Ira Levins bitterböse Romanvorlage in eine der gemeinsten und großartigsten Abrechnungen mit den Vorstellungen der heilen US-Vorstadtwelt.

Katherine Ross zieht auf Drängen ihres konservativen Mannes mit ihrer Familie aus New York weg in die Provinz. Das behütete Städtchen Stepford soll die neue Heimat werden, doch die "gated community" der ewig glücklichen, beglückenden Hausfrauen und ihrer strahlenden Gatten vermag die eigenwillige Fotografin nicht zu begeistern. Die Protagonistin hegt zu Recht Zweifel an der ungetrübten Idylle, in der klassische Rollenverteilungen zwischen den Geschlechtern den von eigenartigen Vorfällen durchzogenen Alltag dominieren und die hiesige, mysteriöse »Men's Society« den Ton angibt. Als Katherines einzige Freundin sich dann gar zu plötzlich in eine perfekte Hausfrau verwandelt, verdichten sich die Zweifel zum schrecklichen Verdacht ...

Bryan Forbes verwandelte Ira Levins bitterböse Romanvorlage in eine der gemeinsten und großartigsten Abrechnungen mit den Vorstellungen der heilen US-Vorstadtwelt, hinter der Frank Oz' Neuverfilmung weit zurückbleibt: »What happens to the ladies makes for an interesting satire and a horror story about the relations of men and women today.« (Films in Review)

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Katharine Ross, Paula Prentiss, Peter Masterson, Nanette Newman, Tina Louise, Carol Eve Rossen, u.a.
Bryan Forbes
William Goldman nach dem Roman von Ira Levin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken