Die Grünstein Variante

 BRD 1958
film.at poster

Drei Gefangene in einem pariser Gefängnis kommen sich beim Schachspiel näher.

Drei Gefangene - ein Deutscher, ein Grieche und ein Jude - kommen sich kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs in einem Pariser Gefängnis näher. Ihre erste und letzte Gemeinsamkeit ist ein Schachspiel mit selbstgefertigten Figuren, während dessen sie ins Gespräch kommen und über ihr Leben räsonieren. Parabel über die Erinnerung und die Suche nach dem Sinn des Lebens.

Österreichisches Filmarchiv

Details

Fred Düren, Klaus Schwarzkopf, Jürg Gudzuhn, Rolf Ludwig, Rolf Hoppe
Bernhard Wicki
Wolfgang Kohlhaase, Bernhard Wicki

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Fehler
    Die Jahresangabe zum Film ist fehlerhaft. Die Produktion erfolgte 1984 nach einem DDR-Hörspiel von 1976!!!