Die Hirlatzhöhle - Momente des Staunens

 2010
Dokumentation 45 min.
film.at poster

Ein intensiver Film über die Mühsal, die Beengung, die Gefahr beim Versuch, im gewaltigen System der Hirlatzhöhle (Dachsteinmassiv) noch weiter vorzustoßen.

Salminas Höhlenfilm ist höchst intensiv: Er spielt weniger mit den "Wundern" der Höhlenwelt, nicht mit Lichteffekten und Stalagtiten-Landschaften - er zeigt vielmehr in großer Nachvollziehbarkeit die Mühsal, die Beengung, die Gefahr beim Versuch, im gewaltigen System der Hirlatzhöhle (Dachsteinmassiv) noch weiter vorzustoßen.
Bemerkenswert auch die Kameraleistung von Günther Göberl!

Details

Gerald Salmina
Günther Göberl

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken